(Nr. 3) Psychosomatik im Kindes- und Jugendalter

Der aktuelle Anmeldungsgrund in einer Praxis für Kinder- und Jugend-lichenpsychotherapie ist häufig eine somatische Störung, für die der Kinder- oder Hausarzt keine plausible Erklärung finden kann. Wir werden die häufigsten psychosomatischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter unter die Lupe nehmen unter dem Gesichtspunkt des Abwehrgeschehens und der Kompromissbildungen.

Veranstaltungs-Details

Datum, Uhrzeit 12.09.19, 20:45
Termin-Ende 12.09.19, 22:00
Anmeldestart 17.06.19
Stichtag, Anmeldungsende 29.08.19
Speaker M. A. Ewa Fändrich
Ort John-Rittmeister-Institut
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar
11
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen